Gefunden: 12
Wandbefestigungen FLAMCO Flexcon MB 2
 
Wandbefestigungen FLAMCO Flexcon MB 2

Wandbefestigung für die vertikale Aufhängung von Flexcon Ausdehnungsgefässen (2­25 Liter). Der Klemmring der Gefässe passt präzise in die Aussparung. Es müssen nur die 2 Schrauben angezogen werden, schon ist das Gefäss sicher aufgehängt.
- Material: DC01 A-m, verzinkt
- Wird an der Wand mit zwei Ø 8 Dübeln und zwei Ø 6 Sechskantschrauben befestigt
- Befestigung des Gefässes an der Aufhängezarge mit zwei M5 Kreuzschlitzschrauben
- Gefäss einfach mit Klemmring in die Aufnahme der Zarge einsetzen, und das Gefäss hält! Jetzt haben Sie beide Hände frei, um die beiden Klemmschrauben der Zarge fest anzuziehen
- Befestigungsmaterial wird mitgeliefert

Druckausdehnungsgefässe FLAMCO Flexcon P
 
Druckausdehnungsgefässe FLAMCO Flexcon P

Diskusförmiges Ausdehnungsgefäss mit praktischer Aufhängelasche. Für geschlossene Heizungsanlagen (gemäss EN12828) und Kühlanlagen.
- Das Wasseranschlussgewinde bleibt unbeschichtet, wodurch eine bessere Verschraubung erzielt wird
- Stickstofffüllung für ein längeres Aufrechterhalten des Vordrucks
- Geeignet für Frostschutzmittelzusätze auf Glykolbasis bis 50%
- Geeignet für Anlagen mit einer maximalen Durchflusstemperatur von 120° C
- Max. Temperaturbelastung für die Membrane: 90° C
- Membrane aus Butyl
- Rote Epoxid-Pulverbeschichtung (RAL 3002)
- Gefässe konform EN13831
- Zulassung gemäss EU Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU

Druckausdehnungsgefässe FLAMCO Flexcon Premium
 
Druckausdehnungsgefässe FLAMCO Flexcon Premium

Für geschlossene Heizungsanlagen (gemäss EN12828) und Kühlanlagen.
- Geeignet für Anlagen mit einer maximalen Durchflusstemperatur von 120° C
- Kunststoffmembran aus Thermoplast-Polyolefin (TPO)
- Min./max. Betriebstemperatur (an der Membran): -10 / 90° C
- Für Frostschutzmittelzusatz auf Glykolbasis bis 50 % geeignet
- Tiefgezogene Gefässhälften aus qualitativ hochwertigem Stahl, mit verzinktem Stahl- Klemmring
- Rote Epoxid- Pulverbeschichtung (RAL 3002)
- Gefässe konform EN13831
- Zulassung gemäss Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU
- Flexcon Premium 35-80: mit angeschweissten Füssen und Befestigungsset

Wandbefestigungen FLAMCO Flexconsole 3/4 MAG 8-25L
 
Wandbefestigungen FLAMCO Flexconsole 3/4 MAG 8-25L

Wandbefestigung für die vertikale Aufhängung von Flexcon Ausdehnungsgefässen (2­25 Liter). Mit der Flexconsole wird das Flexcon Gefäss vertikal montiert und mit auf dem ¾" Anschluss der Konsole montierten Wasserstutzen an die Wasserleitung angeschlossen. Das Ausdehnungsrohr wird an den ½" Anschluss angeschlossen.
- Mit einer Wandplatte mit zwei Langlöchern für präzise Wandmontage ausgerüstet
- Mit Handentlüfter 1/2"

Druckausdehnungsgefässe FLAMCO Flexcon
 
Druckausdehnungsgefässe FLAMCO Flexcon

Für geschlossene Heizungsanlagen (gemäss EN12828) und Kühlanlagen.
- Vollständig geschweisste Konstruktion
- Rote Epoxid- Pulverbeschichtung (RAL 3002)
- Flexible Stülpmembrane mit geringer Permeabilität
- Max. Betriebsüberdruck: 3, 3.75, 5 oder 6 bar (Laut SWKI: P x V < 3000)
- Geeignet für Anlagen mit einer maximalen Durchflusstemperatur von 120° C
- Max. Temperaturbelastung der Membrane (langfristig): 70° C
- Für Frostschutzmittelzusatz auf Glykolbasis bis 50% geeignet
- Zulassung gemäss Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU
- Gefässe konform EN13831

Druckausdehnungsgefässe FLAMCO Flexcon Solar
 
Druckausdehnungsgefässe FLAMCO Flexcon Solar

Membran-Druckausdehnungsgefässe für Solaranlagen gemäss EN12828.
- Membrane aus Butyl.
- Geeignet für Anlagen mit einer maximalen Durchflusstemperatur von 120° C
- Maximale Betriebstemperatur an der Membrane: 110° C
- Für Frostschutzmittelzusatz auf Glykolbasis bis 50%
- Tiefgezogene Gefässhälften aus qualitativ hochwertigem Stahl, mit verzinktem Stahl- Klemmring
- Weisse Epoxid-Pulverbeschichtung (RAL 9010)
- Zulassung gemäss EU Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU
- Gefässe konform EN13831
- Flexcon Solar 35-80: mit angeschweissten Füssen und Befestigungsset

Druckausdehnungsgefässe FLAMCO Flexcon Solar
 
Druckausdehnungsgefässe FLAMCO Flexcon Solar

Membran-Druckausdehnungsgefässe für Solaranlagen gemäss EN12828.
- Flexible Stülpmembrane mit geringer Permeabilität
- Membrane aus Butyl
- Vollständig geschweisste Konstruktion
- Rote (RAL 3002) Epoxid-Pulverbeschichtung
- Max. Betriebsüberdruck: bis 10 bar (Laut SWKI: P x V < 3000)
- Geeignet für Anlagen mit einer maximalen Durchflusstemperatur von 120° C
- Maximale Betriebstemperatur an der Membrane: 110° C
- Für Frostschutzmittelzusatz auf Glykolbasis bis 50%
- Zulassung gemäss EU Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU
- Gefässe konform EN13831
- Flexcon Solar 110-300: mit Befestigungsset

Filter (12 von 12)
Marken
Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr über die Cookie-Nutzung